Menü
DE / EN
SHOP
SHOP
10 November 2009

Ein Ski-Tourenfell ohne Kleber, ein Abwärme-Projekt und neue Photovoltaikmodule sind Tirols beste Innovationen.

Innsbruck - Das weltweit Patent auf seine neuartigen Felle für Tourenski hat Michael Puelacher längst angemeldet.

Drei Jahre hat der Prozess des "Gecko" von der Entwicklung bis zur Marktreife gedauert, schilderte der Geschäftsführer von MP Sports aus Hall bei der Vergabe des Innovationspreises.

Nun können seine Felle sämtliche Märkte und Berge erobern, weil sie vom Grundprinzip her durch Saugkraft am Ski haften und damit den bisher benötigten Kleber überflüssing machen.

Als beste technische Innovation gab es dafür vom Land Tirol den Innovationspreis und einen 7500-Euro-Scheck obendrauf.